Gabelstaplerfahrer/-in – Fortbildung

Berufliche Weiterbildung – Vollzeit – 1 Tag

Ihr Nutzen

Im innerbetrieblichen logistischen und Transportbereich kommt dem Gabelstaplerfahrer (w/m/d) eine große Bedeutung zu. Das Be- und Entladen von Fahrzeugen und das Transportieren von Waren und Gütern z. B. zur Einlagerung im Warenlager ist ohne einen Stapler oder andere Flurförderzeuge kaum möglich. Mit der Teilnahme an unserem Bildungsangebot erfüllen Sie die Forderung der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) zur jährlichen Unterweisung.

Ihre Zulassungsvoraussetzungen

Für die Ausbildung ist zugelassen, wer nachweisen kann:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufsausbildung in der Lagerwirtschaft oder berufliche Erfahrungen im Lagerbereich
  • körperliche, geistige und charakterliche Eignung
  • Besitz des Fahrausweises für Flurförderzeuge (Staplerschein)

Inhalt

Auffrischung der Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Transportieren und Lagern von Waren mithilfe von Gabelstaplern und anderen Flurförderzeugen gemäß DGUV  (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) Vorschrift 1 § 4.

Theoretischer Ausbildungsteil:

  • Sicherheitsbestimmungen (z. B. Unfallverhütungsvorschriften, Betriebsanleitungen)
  • Gerätetechnik (z. B. Standsicherheit, Antriebsarten)
  • Prüfung

Praktischer Ausbildungsteil:

  • Aufnehmen, Transporieren, Absetzen und Stapeln von Lasten
  • Gebrauch von üblichen Anbaugeräten
  • Prüfung

Anmerkung:

Für die Teilnahme am Lehrgang sind unbedingt Arbeitssicherheitsschuhe der Klasse 2 mitzubringen.

Ihre Investition und Termine

DatumSeminarnr.Preis in Euro
10. September 2019FB-GStF-01/2019110,00
12. November 2019FB-GStF-02/2019110,00

Hinweis:

Für Firmenschulungen unterbreiten wir Ihnen gern ein gesondertes, individuelles Angebot.
Inhouse-Schulungen sind möglich.

Ihr Abschluss

  • Eintragung im Fahrausweis für Flurförderzeuge nach Vorlage des Ausweises
  • Teilnahmebescheinigung der BAV

Ihre Bildungsberaterin:

S.Thiele Sabine Thiele
Ich freue mich auf Ihren Anruf unter:
0391 4046047
oder auf Ihre E-Mail-Nachricht:
info@bildungsakademie-verkehr.de

 

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Anmeldebögen:
Unsere Anmeldebögen für Fachkundelehrgänge und den IHK-Vorbereitungslehrgang finden Sie hier.

Neue Lehrgänge:

NEU: Zertifizierte/r Trainer/in für die Qualifikation von EU-Berufskraftfahrer/innen

NEU: Zertifizierte Fachkraft (IHK) für die Bewertung von Schienenfahrzeugen


Kontakt:

Bildungsakademie Verkehr
Sachsen-Anhalt e.V.

Brenneckestraße 95, 39118 Magdeburg

Telefon: +49 391 40 46 047
Mobil: +49 152 34 79 58 22
  (falls Festnetz nicht erreichbar)
Telefax: +49 391 40 20 253
E-Mail: info@bildungsakademie-verkehr.de

Fachliche News

Ausweitung der LKW Maut
Wie im vergangenen Jahr schon geplant soll die bislang auf Bundesautobahnen geltende LKW Maut für LKW über 12 Tonnen […]

BAV-News

Das Ziel ist erreicht!
In Zusammenarbeit mit der IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH hat die Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e. V. im November des vergangenen […]

 

Beratertage
Sie sind Soldat/in auf Zeit und suchen für Ihren Karrierestart nach dem Dienstzeitende bei der Bundeswehr eine Chance für […]