Gefahrgutfahrer/in – Aufbaukurs Klasse 1

Ihr Nutzen:

Gefährliche Güter können auf der Straße nur unter bestimmten Bedingungen befördert werden. Geregelt wird der Gefahrguttransport durch die Gefahrgutverordnung Straße (GGVS) und durch das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR). Gefahrgutfahrer/innen sind Fahrzeugführer von kennzeichnungspflichtigen Fahrzeugen mit mehr als 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht, die bestimmte Güter nach den gesetzlichen Bestimmungen transportieren bzw. transportieren wollen. Für Gefahrgutfahrer/innen besteht eine Schulungspflicht.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Notwendige gesetzliche Maßnahmen, Aufbau Klasse 1,
  • Eigenschaften der Stoffe und Gegenstände der Klasse 1,
  • Dokumente für Transporte von Stoffen der Klasse 1,
  • Besonderheiten des Beförderungspapiers,
  • Bescheinigung der Zulassung Ex II und Ex III, Verpackung und Schutzausrüstung der Klasse 1,
  • Durchführung der Beförderung, Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

Unterrichtsform

8 Unterrichtsstunden laut ADR 2017

Abschluss:

Erfolgskontrolle der IHK und ADR-Bescheinigung – gültig 5 Jahre

Termine und Investition:

DatumSeminarnr.Preis in Euro
Termine auf Anfrage---249,00 € (incl. Lehrmaterial)

Prüfungsgebühr und ADR-Bescheinigung: 50,00 €

Ihre Bildungsberaterin:

Martina John
Ich freue mich auf Ihren Anruf unter:
0391 4046047
oder auf Ihre E-Mail-Nachricht:
info@bildungsakademie-verkehr.de

 

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Anmeldebögen:
Unsere Anmeldebögen für Fachkundelehrgänge und den IHK-Vorbereitungslehrgang finden Sie hier.

Bitte beachten Sie:

Wir sind vom 18.03. - 19.04.2020 nicht vor Ort in der Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e. V. anzutreffen, jedoch jederzeit über E-Mail und Telefon erreichbar!


Kontakt:

Bildungsakademie Verkehr
Sachsen-Anhalt e.V.

Brenneckestraße 95, 39118 Magdeburg

Telefon: +49 391 40 46 047
Mobil: +49 152 34 79 58 22
  (falls Festnetz nicht erreichbar)
Telefax: +49 391 40 20 253
E-Mail: info@bildungsakademie-verkehr.de

Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e.V. Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e.V.

Fachliche News

Ausweitung der LKW Maut
Wie im vergangenen Jahr schon geplant soll die bislang auf Bundesautobahnen geltende LKW Maut für LKW über 12 Tonnen […]

BAV-News

Lenkradprofis händeringend gesucht!
Wechseln Sie mit uns auf die Überholspur… denn das Fehlen von Fachkräften ist ein sich in den Medien ständig […]

 

Das Ziel ist erreicht!
In Zusammenarbeit mit der IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH hat die Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e. V. im November des vergangenen […]