Ein sehr erfolgreicher Start

Der verantwortungsvollen Aufgabe, einen Bus zu lenken und Personen zu befördern, haben sich erneut vier Bildungsinteressierte gestellt. Sie absolvierten die geförderte Teilqualifikation innerhalb von 5 Monaten in Theorie und Praxis.

Mitunter war die Ausbildung nicht leicht, denn die Vorbereitung auf die theoretische und praktische Fahrschulprüfung sowie die Prüfung der „Beschleunigten Grundqualifikation“ in nur 3 Monaten zerrte an den Nerven. Aber im sich anschließenden zweimonatigen Praktikum wurden die Weichen gestellt.

Am Ende hat es sich gelohnt, fleißig und diszipliniert an der Zielerreichung zu arbeiten. Denn 3 Busfahrer nahmen eine Tätigkeit im Linienverkehr der Stadt Magdeburg auf und 1 Busfahrer stellt sein Können im Reiseverkehr unter Beweis.

Wir wünschen unseren Busfahrern allzeit gute Fahrt!

TQ3-02_2015a

August 2015

Neue Lehrgänge:

NEU: Zertifizierte/r Trainer/in für die Qualifikation von EU-Berufskraftfahrer/innen

NEU: Zertifizierte Fachkraft (IHK) für die Bewertung von Schienenfahrzeugen


Kontakt:

Bildungsakademie Verkehr
Sachsen-Anhalt e.V.

Brenneckestraße 95, 39118 Magdeburg

Telefon: +49 391 40 46 047
Mobil: +49 152 34 79 58 22
  (falls Festnetz nicht erreichbar)
Telefax: +49 391 40 20 253
E-Mail: info@bildungsakademie-verkehr.de

Fachliche News

Ausweitung der LKW Maut
Wie im vergangenen Jahr schon geplant soll die bislang auf Bundesautobahnen geltende LKW Maut für LKW über 12 Tonnen […]

BAV-News

Beratertage
Sie sind Soldat/in auf Zeit und suchen für Ihren Karrierestart nach dem Dienstzeitende bei der Bundeswehr eine Chance für […]

 

Ein sehr erfolgreicher Start
Der verantwortungsvollen Aufgabe, einen Bus zu lenken und Personen zu befördern, haben sich erneut vier Bildungsinteressierte gestellt. Sie absolvierten […]