Außenwirtschaft Import- und Exportgeschäfte

Berufliche Weiterbildung – 11 Tage

Ihr Nutzen

In diesem Lehrgang werden Sie für Import- und Exportgeschäfte fit gemacht.

Zulassungsvoraussetzungen

Berufsabschluss in einem kaufmännischen Beruf und/oder mit langjährigen Erfahrungen im Speditions- oder Logistikbereich (Die Aufnahme in den Lehrgang erfolgt nach Feststellung der Eignung durch den Bildungsträger.)

Inhalt

  1. Rechtslehre und Grundbegriffe des Rechts
  2. Rechtsvorschriften im Straßengüterverkehr
  3. Internationaler Verkehr und Export
  4. Gefahrgut – ADR
  5. Zolltarifrecht
  6. Zollverfahren, Einfuhrabgabenrechnung inkl. Incoterms
  7. Kommunikation und kaufmännische Grundlagen
  8. Kommunikation und kaufmännische Grundlagen – in englischer Sprache
  9. Ladungssicherung und Haftung

Ihr Abschluss

Zertifikat der Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e. V.

Ihre Termine und Investitionen

Termine auf Anfrage
Lehrgangsgebühren insgesamt: 598,40 €

Ihre Bildungsberaterin:

Scheffler Christin Scheffler M. Sc.
Ich freue mich auf Ihren Anruf unter:
0391 4046047
oder auf Ihre E-Mail-Nachricht:
info@bildungsakademie-verkehr.de

 
Nutzen Sie unser Kontakt-Formular:

Neue Lehrgänge:

NEU: Meisterausbildung im Kfz-Bereich

NEU: Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Neu: Customs Manager/in


Kontakt:

Bildungsakademie Verkehr
Sachsen-Anhalt e.V.

Brenneckestraße 95, 39118 Magdeburg

Telefon: +49 391 40 46 047
Telefax: +49 391 40 20 253
E-Mail: info@bildungsakademie-verkehr.de

Fachliche News

Ausweitung der LKW Maut
Wie im vergangenen Jahr schon geplant soll die bislang auf Bundesautobahnen geltende LKW Maut für LKW über 12 Tonnen […]

BAV-News

IHK-Messe – Wir sind dabei!
Am 1. März 2017 lädt die IHK Magdeburg zur 7. Weiterbildungsmesse alle Bildungsinteressierten zu einem Aktionstag rund um Beruf […]

 

Beratertage
Sie sind Soldat/in auf Zeit und suchen für Ihren Karrierestart nach dem Dienstzeitende bei der Bundeswehr eine Chance für […]