EU-Berufskraftfahrer/in nach BKrFQG

Weiterbildung nach dem EU-Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

Um weiterhin gewerbliche Transporte durchführen zu dürfen, benötigen alle Fahrer – unabhängig davon, seit wann sie einen Lkw lenken dürfen, eine 5-tägige Weiterbildung. Dies muss der Fahrer künftig lückenlos bei der Führerscheinstelle nachweisen, um den Führerschein mit einer neuen Schlüsselnummer im fünfjährigen Turnus (zusätzlich zur bekannten Gesundheitsuntersuchung) verlängert zu bekommen.

Auch „alte Hasen“, die aufgrund der Übergangsregelung keine Grundqualifikation absolvieren mussten (bei Fahrerlaubniserwerb vor dem 10. September 2009), müssen an einer Weiterbildungsschulung teilnehmen.

Die Weiterbildung umfasst 35 Unterrichtsstunden zu je 60 Minuten, die innerhalb von 5 Jahre frei auf mehrere Module aufgeteilt werden können. Ein einzelnes Modul muss jedoch mindestens 7 Zeitstunden umfassen (5 x 7 Stunden).

Für die Weiterbildung ist ausschließlich die Teilnahme am Unterricht bindend. Eine Abschlussprüfung muss nicht abgelegt werden.

Um Kosten für den entsprechenden Eintrag im Führerschein zu sparen, sieht der Gesetzgeber eine Übergangsregelung von bis zu zwei Jahren vor. Wenn also eine Verlängerung des Führerscheins bis zum 10.09.2016 beim Lkw-Fahrer erfolgen muss, kann auch die Weiterbildung bis zu dem jeweiligen Zeitpunkt geschoben werden, jedoch in keinem Falle über diesem Stichtag hinaus.

Für weitere Informationen und persönliche Beratungsgespräche stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

 

Bildungsakademie Verkehr
Sachsen-Anhalt e.V.

Brenneckestraße 95, 39118 Magdeburg

Telefon: +49 391 40 46 047
Telefax: +49 391 40 20 253
E-Mail: info@bildungsakademie-verkehr.de

Neuer Lehrgang

NEU: Meisterausbildung im Kfz-Bereich
Ebenso wie in der Logistikbranche wird der Bedarf an geschlultem Fachpersonal im Kfz-Bereich immer größer. Gesucht werden qualifizierte Mitarbeiterinnen […]

Fachliche News

Ausweitung der LKW Maut
Wie im vergangenen Jahr schon geplant soll die bislang auf Bundesautobahnen geltende LKW Maut für LKW über 12 Tonnen […]

BAV-News

IHK-Messe – Wir sind dabei!
Am 1. März 2017 lädt die IHK Magdeburg zur 7. Weiterbildungsmesse alle Bildungsinteressierten zu einem Aktionstag rund um Beruf […]